Maharishi Vedic Pandits | Dedicated to World Peace
  • home_slider_2
  • slider-img-1
  • home_slider_3
  • home_slider_4
  • home_slider_5
  • home_slider_6
  • home_slider_7
  • home_slider_8
 
 

VEDISCHE BEWUSSTSEINS-TECHNOLOGIEN FÜR DEN WELTFRIEDEN

In Indien wird gerade eine große Gruppe von Maharishi Vedischen Pandits aufgebaut, um einen Einfluss von Harmonie für die ganze Welt zu erzeugen.

Vierzig Jahre wissenschaftlicher Forschung haben eindeutig belegt, dass eine Gruppe von 9000 Personen, die zusammen an einem Ort Transzendentale Meditation und das TM-Sidhi Programm einschließlich Yogisches Fliegen ausüben, einen sehr machtvollen Effekt hat, um die Qualität des Lebens in allen Teilen der Welt stark zu verbessern.

Dank der Unterstützung von großzügigen Spendern aus über 90 Ländern ist die Gruppe der Pandits am Brahmasthan (dem geographischen Mittelpunkt) von Indien in den letzten Jahren auf mehr als 2000 angewachsen. Es ist unser Ziel, die jährlichen Spenden für das dauerhafte Bestehen der vollständigen Gruppe von 9000 Pandits zu steigern und dann einen Stiftungsfond zur permanenten Erhaltung dieser Gruppe einzurichten, die den Frieden in der Welt für alle Zeiten sichern wird.

 
 

Maharishi Mahesh Yogi

Maharishi brachte der Welt die Transzendentale Meditation und stellte die Wirksamkeit der Vedischen Bewusstseins-Technologien wieder her. Dieses Weltfriedensprojekt wurde unter seiner Führung entwickelt und begonnen.

VEDISCHE PANDITS AM BRAHMASTHAN VON INDIEN

In der Anwendung des uralten Vedischen Wissens, in seiner Reinheit und Vollständigkeit, liegt das enorme Potential, überall auf der Welt Frieden zu schaffen und aufrecht zu erhalten. Maharishi hat die Notwendigkeit erkannt, die Tradition der Vedischen Pandits – als wichtigste Komponente Vedischer Friedenstechnologien – wieder zu beleben und zu stärken. In diesem kurzen Video berichtet Dr. Harris Kaplan über die Ausbildung der Pandits und mit welcher Hingabe sie als stille Friedenswächter ihrer Aufgabe nachgehen.